Unter diesem Link  www.hueber.de/presse wird ein Video-Stream des Kinderbuches „Bis zum anderen Ende der Welt“ bis zum 02.12.20 kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020 (Auszug aus der Schulmail vom 23.11.20) Die Landesregierung hat entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird.
Am 21.12. und 22.12.20 findet in den Schulen eine Notbetreuung statt, soweit hierfür ein Bedarf besteht. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies bei der Schule beantragen. Bitte stellen Sie den Antrag bis zum 04.12.20, damit wir Planungssicherheit haben.

Antragsformular Notbetreuung Weihnachten 2020

Die Schülerinnen und Schüler in den Notbetreuungsgruppen tragen Alltagsmasken. Bei der Einrichtung der Gruppen ist an diesen beiden Tagen das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Metern in den Räumen zu berücksichtigen. Für jede Gruppe wird eine Teilnehmerliste geführt. Schulen mit nur wenigen Anmeldungen zur Notbetreuung können sich auf gemeinsame Angebote verständigen. Die Notbetreuung wird von Lehrkräften geleistet. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern, die auch sonst an Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen, umfasst die üblichen Zeiten bis 13.05 Uhr /13.20 Uhr bzw. 16.00 Uhr.

Klasse 4: Infos zum Übergang auf die weiterführenden Schulen sind im Padlet unter Digitales Lernen zu finden.

Empfehlung für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes
Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung) zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist.

Aktuelle Informationen und Links zum Coronavirus finden Sie unter www.rki.de