Update 07.06.2021: An unserer Schule ist am Standort Schönholthausen ein Kind an Windpocken erkrankt. Wenn Sie Krankheitssymptome an Ihrem Kind feststellen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Informationsschreiben Windpocken

Update 31.05.2021: Formular für die Anmeldung zur Ferienbetreuung in den Sommerferien. Frist: Bitte bis 10.06.2021 anmelden!

Update 29.05.2021: Abfahrtszeiten der Schulbusse ab Montag, 31.05.21
Standort Fretter:

Schliprüthen 07.03 Uhr
Fehrenbracht 07.05 Uhr
Serkenrode 07.08 Uhr (nur Haltestelle am Ofenstübchen)
Ramscheid 07.10 Uhr
Serkenrode 07.25 Uhr (alle Haltestellen)
Wiebelhausen 06.55 Uhr (Bushaltestelle)
Schöndelt 07.00 Uhr (Bürgerhaus)
Deutmecke 07.25 Uhr (Bushaltestelle Wichtmann)
Deutmecke 07.26 Uhr (Bushaltestelle Haag)

Standort Schönholthausen:
Fretter, Bushaltest. Tankstelle 07.30 Uhr
Deutmecke, Bushaltest. Wichtmann 07.33 Uhr
Mühlenwinkel 07.35 Uhr
Frettermühle, Abzweig Gierschlade 07.36 Uhr
Frettermühle, Berels 07.38 Uhr
Ostentrop, Kirche 07.40 Uhr
Weuspert, Bushaltestelle Hanses 07.40 Uhr
Koltermecke, Bushaltestelle 07.48 Uhr

Update 28.05.2021:
Bescheinigungen über Corona-Testungen (Schulmail vom 27.05.21):
Ab dem 31. Mai 2021 können die Schulen in NRW auf Wunsch auch Testbescheinigungen ausstellen. Die Schülerinnen und Schüler setzen auf dem Vordruck ihren Namen, ihr Geburtsdatum und das Datum des Tests selbst ein, so dass die Lehrerin oder der Lehrer nur noch unterschreiben muss. Die Schülerinnen und Schüler können die Bescheinigungen außerhalb der Schule nutzen, ohne gesonderte Termine in Testzentren wahrnehmen zu müssen. Die Testbescheinigungen werden mit dem Datum des nächsten Tages ausgegeben, weil erst dann das Ergebnis feststeht. Kinder, die am Montag und Mittwoch getestet wurden, erhalten die Bescheinigung am Dienstag und Donnerstag. Kinder, die am Dienstag und Donnerstag getestet wurden, erhalten die Bescheinigungen am Mittwoch und Freitag.
Nach wie vor gilt: Anstelle der Testteilnahme ihres Kindes in der Schule können die Eltern auch den Nachweis eines negativen, höchstens 48 Stunden alten Bürgertests vorlegen.

Update 27.05.2021: Wir gehen davon aus, dass alle Kinder in der nächsten Woche wieder regelmäßig in die Betreuung/OGS gehen. Bitte melden Sie sich unbedingt in der OGS, falls dies nicht der Fall ist.

Update 27.05.2021: Bis zu den Sommerferien finden die Lolli-Testungen immer wie folgt statt: montags und mittwochs für die Klassen 1 und 2, dienstags und donnerstags für die Klassen 3 und 4. Ausnahme: In der kommenden Woche werden die Klassen 3 und 4 dienstags und mittwochs getestet (Schulmail vom 27.05.21).

Update 26.05.2021: Ab Montag, 31.05.21 wird für alle Schülerinnen und Schüler wieder Präsenzunterricht erteilt. Informationen über den Stundenplan erhalten Sie von der Klassenlehrerin.

Update 20.05.2021: Schulmail vom 19.05.21: Ab Montag, 31. Mai 2021 kehren grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Update 17.05.2021: Plan für den Wechselunterricht bis den Sommerferien 

Hinweis: Auch wenn in der Zeit erneut Distanzunterricht für alle stattfinden muss, wird der Plan nicht geändert. Es kommt nach dem Distanzunterricht die Gruppe in die Schule, die im Plan steht.

Update 11.05.2021: Ablauf der Lolli-Testungen

Die OGS ist an beiden Standorten an folgenden Tagen wegen zu geringer Anmeldezahlen geschlossen:
Freitag nach Christi Himmelfahrt, 14.05.21
Dienstag nach Pfingsten, 25.05.21
Freitag nach Fronleichnam, 04.06.21.

Pädagogische Betreuung: Das Angebot steht Kindern mit OGS- bzw. Betreuungsvertrag zu den im Normalbetrieb üblichen Zeiten (bis spätestens 16 Uhr) zur Verfügung. Für Kinder ohne OGS- bzw. Betreuungsvertrag kann die Betreuung im Rahmen der Unterrichtszeiten in Anspruch genommen werden. Anmeldung bitte per E-Mail mit diesem Formular an ogs-fretter@kv-olpe.drk.de oder ogs-schoenholthausen@kv-olpe.drk.deSollten Sie keine Möglichkeit haben, das Formular auszudrucken, schreiben Sie eine Mail mit den Betreuungszeiten oder melden Sie Ihr Kind telefonisch an: Tel. Fretter 02724/ 880119, Tel. Schönholthausen 0160/99221387.

Empfehlung für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes
Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung) zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist.

Aktuelle Informationen und Links zum Coronavirus finden Sie unter www.rki.de