Pausenfrühstück

Lernen ist anstrengend!

Bitte sorgen Sie für ein gesundes, abwechslungsreiches Frühstück, das aber auch nicht zu umfangreich ist.

Getränke:

  • Früchteteesorten mit wenig Zucker
  • Trinkwasser
  • Saftschorle

Brot:

  • auch einmal Vollkornprodukte
  • kein süßes Gebäck
  • Nutella- oder Marmeladenaufstrich höchstens 1x pro Woche

Obst und Gemüse:

  • nach Möglichkeit täglich

Milchprodukte:

  • Joghurt- und Quarkerzeugnisse (kein Pudding)

Süßigkeiten:

  • Süßigkeiten sind keine Zwischenmahlzeit
  • Mit Rücksicht auf eine gesunde Ernährung und Kinder mit Allergien oder Gewichtsproblemen bitte auf Süßigkeiten verzichten.
  • Das gilt auch für die „Kinderlebensmittel“. Diese werden durch bestimmte Werbeaussagen (z.B. extra viel Milch) und Produktverpackungen als Lebensmittel speziell für Kinder angeboten. Häufig ist der Zucker und Fettgehalt jedoch so hoch, dass sie aus ernährungspsychologischer Sicht negativ zu bewerten sind.
  • Süßigkeiten essen wir zu besonderen Anlässen (Feiern o. ä.)

Kinder, die die Betreuung besuchen, bringen zwei Dosen mit. Eine Dose für das Pausenfrühstück in der großen Pause und eine Dose für die Pause in der Betreuung.

Sie können für Ihr Kind Milch, Kakao, Vanille- oder Erbeermilch (jeweils 250ml) für das Schulfrühstück bestellen.

Die Kosten:

  • Milch: 0,30 € pro Tag
  • Kakao: 0,40 € pro Tag
  • Vanillemilch, Erdbeermilch: 0,45 € pro Tag

Wir bestellen die Milchgetränke immer für zwei Wochen. Das Geld wird von der Klassenlehrerin eingesammelt.

Für zwei Wochen sind das dann 3,00 € für Milch, 4,00 € für Kakao und 4, 50 € für Vanille- oder Erdbeermilch.

Obsttag

In Fretter und Schönholthausen gibt es jeden Mittwoch in der Frühstückspause frisches Obst. Das Obst wird ab 8.30 Uhr von Eltern geschnitten, sodass es für die Frühstückpause bereitsteht. Jedes Kind zahlt pro Monat 1,00 € Obstgeld. In Fretter beteiligt sich der Förderverein an den Kosten.